Reise & Freizeit | 31.07.2014

Urlaub: Günstig fliegen mit Flugsuchmaschinen


Wer nicht gerade ein Wohnmobil besitzt oder anderweitig mobil ist, ist bei der Urlaubsplanung oft mit einem Problemen konfrontiert: Wie komme ich ans Ziel, ohne viel Geld ausgeben zu müssen? Trampen? Mitfahren? Oder zu Hause bleiben?

Auf gar keinen Fall zu Hause bleiben, so viel steht fest. Fürs Trampen fehlt die Zeit und manche beschleicht ein ungutes Gefühl bei dem Gedanken, in fremden Autos und LKWs zu sitzen. Mitfahren? Ja, prinzipiell möglich. Wer aber weiter weg möchte, ist nicht sonderlich flexibel in der Planung. Er ist angewiesen auf Fahrten, die auf Mitfahr-Portalen angeboten werden. Wenn es keine passende Fahrt gibt, hat man Pech gehabt.

Günstig fliegen dank Flugsuchmaschinen

Eine andere Möglichkeit: Flugsuchmaschinen wie Momondo, Checkfelix, Kayak, Google Flights oder Cheaptickets bieten Urlaubsbedürftigen eine willkommene Möglichkeit, günstige Flüge zu finden. Der direkte Kontakt mit Reisebüros hat zwar etwas für sich, aber gerade Individualreisende möchten sich nicht auf Pauschalurlaub inklusive Hotel festlegen. Die Buchung von Flügen ist über Flugsuchmaschinen recht einfach: Zeitraum eingeben, Ziele festlegen, Hin- und Rückflug einstellen und auf Start klicken.

Einige Anbieter zeigen einen Preistrend an: „Jetzt buchen“ oder „Noch warten“ heißt es dort. Je nach Zahlungsart können weitere Münzen gespart werden. Ein Vergleich mit den Portalen der großen Fluglinien macht deutlich, dass Fluguchmaschinen in vielen Fällen billiger sind. Durch die Sammlung von mehreren Fluglinien bekommt der Verbaucher gleich eine ganze Palette von Möglichkeiten dargestellt. Zu beachten ist dabei aber die Aktualität des Angebotes und der beworbene Preis. Ändert sich dieser später bei der Buchung, sollte man weitersuchen oder ein anderes Portal benutzen.

Teilen

Empfehlen Twittern Google+



Das könnte Sie auch Interessieren



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

css.php